Ratgeber und die häufigsten Fragen zum Thema „Infused Water“

Selbstgemachtes „Infused Water“ liegt momentan voll im Trend – doch worauf sollte man bei der Herstellung achten? In unserem Ratgeber geben wir ein paar Tipps und beantworten die häufigsten Fragen von Konsumenten …

Inzwischen ist der neue Trend „Infused Water / Infused Wasser“ auch in Deutschland angekommen und er erfreut sich stetig zunehmender Beliebtheit – immer mehr Menschen mischen sich heutzutage selbst leckere Vitamin- und Detox-Getränke aus Wasser, Obst und Kräutern für zuhause und für unterwegs an. Das selbst-aromatisierte Wasser ist lecker, schnell hergestellt und äußerst günstig, da man die Zutaten oftmals schon zuhause hat.

Doch ist das Aroma-Wasser wirklich eine gute Alternative zu industriell hergestellten Schorlen, Limos, Säften und Co.? Kann man damit abnehmen??? – Diese und viele weitere Fragen stellen sich Konsumenten oftmals, wenn sie von dieser neuartigen Art der Wasser-Zubereitung hören.

In diesem Beitragen möchten wir ein wenig Aufklärungsarbeit leisten. Wir haben bei unseren täglichen Recherchen die häufigsten Fragen rund um die Herstellung und Verwendung von „Infused Water“ herausgesucht und möchten auf diese Fragen näher eingehen und die passenden Antworten dazu liefern.

Typische Fragen und Antworten zur Herstellung und zum Konsum von Infused Water

Nachfolgend finden Sie unsere Antworten auf die häufigsten Fragen, die im Zusammenhang mit „Infused Water“ aufkommen:

  • Welche Obst-, Gemüse- und Kräutersorten eignen sich am besten zur Herstellung?

Im Grunde sind der Fantasie bei der Zutatenauswahl keine Grenzen gesetzt. Es können Getränke mit nur einer Zutat hergestellt werden oder man mischt gleich mehrere Obst-, Gemüse- und Kräutersorten miteinander und verleiht dem Wasser einen ganz individuellen Geschmack.

Häufig verwendet werden z.B. bekannte und im Supermarkt erhältliche Obstsorten wie z.B. Äpfel (alle Sorten), Birnen, Trauben, Kiwis, Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren, Kakis, Ananas, sowie Zitrusfrüchte wie z.B. Orangen, Zitronen, Limetten und Mandarinen. Nicht empfehlenswert sind mehlige Obstsorten wie z.B. Bananen, Drachenfrüchte etc. – diese lösen sich im Wasser zu sehr auf.

Auch einige Gemüse- und Kräutersorten eignen sich zur Herstellung von Infused Wasser. Sehr beliebt sind z.B. Gurken, Sellerie, Fenchel sowie Ingwer, Minze, Basilikum.

Tipp: Wir haben auf unserer Seite einige Wasser-Rezepte ausprobiert und diese in ausführlichen Schritt-Schritt-Anleitungen erklärt – die Links dazu finden Sie nachfolgend:

Wasser mit Zitrone und Minze / Wasser mit Plattpfirsichen, Heidelbeeren und Minze / Wasser mit Gurke, Apfel und Kiwi / Wasser mit Litschis und Himbeeren / Wasser mit Orangen und Trauben

  • Welche Behälter eignen sich am besten zum Servieren und zur Aufbewahrung?

Im Grunde kann man aromatisiertes Wasser in allen möglichen Behältern anmischen und es auch daraus konsumieren. Sehr beliebt und häufig genommen werden dafür jedoch schmale Glaskaraffen, die über einen speziellen Filter-Deckel verfügen. Der Deckel hilft dabei, die im Wasser umherschwimmenden Fruchtpartikel beim Ausgießen zurückzuhalten.

Wer das Getränk unterwegs oder beim Sport konsumieren möchte, sollte es sich am besten in einer speziellen Trinkflasche aus Glas anrichten. Auch sie besitzen in der Regel einen Filter-Deckel, sowie eine griffige Oberfläche und ein passendes Mundstück, die es ermöglichen, das Getränk sogar während der Aktivitäten zu trinken.

  • Muss man zwingend BIO-Obst kaufen oder eignen sich auch „normales“ Obst für die Herstellung?

Da viele Obstsorten vor ihrer Ernte mit chemischen Mitteln behandelt werden, sollte man das Obst vor der Verwendung gründlich unter kalten Wassre abwaschen. Zudem ist es ratsam, dass man das Obst vor der Verwendung von der Schale befreit (sofern möglich), da die chemischen Mittel oftmals hartnäckig an der Schale haften.

Wer jedoch auf Nummer sicher gehen möchte, dass er nicht mit chemischen Mitteln in Kontakt kommt, der sollte nur „Bio-Obst“ kaufen. Beim Anbau von Bio-Obst und Gemüse dürfen nämlich keine chemischen Pestizide eingesetzt werden.

  • Wie lange sollte man „Infused Water“ ziehen lassen?

Es dauert eine gewisse Zeit, bis sich die Aromen der Obst- und Gemüsestückchen im Wasser verteilt haben und bis das Wasser den Geschmack der Beigaben annimmt. In der Regel dauert dieser Vorgang mehrere Stunden (1-3 Stunden). Die Geschmacksintensität richtet sich meist nach der Ziehdauer – je länger das Wasser steht, desto intensiver wird der Geschmack.

Tipp: Wenn Sie die Früchte vor der Hineingabe ins Wasser stückeln oder sie mit einer Gabel oder mit einem Messer anritzen (damit die Fruchtsäfte besser entweichen können), können sie diesen Vorgang ein wenig beschleunigen und die Ziehdauer verkürzen.

  • Wie lange ist „Infused Water“ haltbar?

Ideal ist es, wenn man das Getränk noch am selben Tag konsumiert (leider ist es nicht so lange haltbar). Wer das Aroma-Wasser in den Kühlschrank stellt, kann die Haltbarkeit noch um max. einen Tag verlängern.

  • Kann man nach dem vollständigen Verzehr des Getränks einfach wieder neues Wasser (auf den Obst- bzw. Gemüserest) nachgießen, um ein neues Getränk zu erhalten?

Ja, man kann diesen sogar Vorgang mehrfach wiederholen. Man sollte jedoch dabei bedenken, dass der Geschmack nach jedem Nachgießvorgang und nach jedem Konsum weiter schwindet. Um einen vollen Geschmack zu erhalten, muss dem Wasser wieder frisches Obst und Gemüse zugesetzt werden.

  • Kann man die Früchte nach dem Verzehr des Wassers ebenfalls essen?

Ja, die Frucht-Beigaben können nach dem Konsum des Getränks ebenfalls gegessen werden. Wenn sie jedoch über Stunden gezogen sind und mehrfach, immer wieder neu aufgegossen wurden, schmecken die Beigaben etwas fade, da sie den Großteil ihrer Aromen an die Getränke weitergegeben haben.

  • Kann „Infused Water“ beim Abnehmen helfen?

Da die Getränke sehr kalorienarm sind und lediglich aus Wasser, sowie einigen natürlichen Obst- und Gemüsezutaten bestehen, können sie gut bei Diäten eingesetzt werden. Wer also eine Zeit lang komplett auf industriell hergestellte und zuckerhaltige Limos, Schorlen und Säfte verzichtet und stattdessen auf Infused Water setzt, wird sicherlich schneller und einfacher abnehmen.

  • Kann man „Infused Water“ auch kaufen?

Im normalen Handel kann man fertig angemischtes Infused Wasser in der Regel nicht kaufen. Mit etwas Glück kann das Getränk in speziellen Reformhäusern und/oder in BIO-Märkten finden.

Tipp: Man kann „Infused Water“ online kaufen. Über diesen Link* (Geschmacksrichtung: Orange/Ingwer)  und über diesen Link* (Geschmacksrichtung: Gurke/Zitrone) können Sie fertiges Aroma-Wasser aus dem Internet bestellen und es sich bequem nach Hause liefern lassen.

Fazit

Der aktuelle Trend geht eindeutig zu Getränken aus gesunden und natürlichen Zutaten mit wenig Zuckerzusatz. Das „Infused Water“ eignet sich gut zum Abnehmen und ist eine äußerst leckere und gesunde Alternative zu stark zuckerhaltigen Limos, Schorlen und Säften.