Aromatisiertes Wasser mit Gurke, Apfel und Kiwi

In unserem heutigen Beitrag möchten wir ein tolles und leckeres Rezept für „Infused Water“ vorstellen, bei dem einige bekannte und gängige Obst- und Gemüsesorten zu Einsatz kommen. Die Zutaten kann man in der Regel das ganze Jahr über in jedem größeren Supermarkt vorfinden – es handelt sich dabei um Gurken, Äpfel und Kiwis.

Diese drei Zutaten haben es uns persönlich sehr angetan, da sie ihre Duft- und Geschmacksstoffe sehr gut und schnell an das Wasser abgeben und allesamt geschmacklich sehr gut miteinander harmonieren. Und da man die Zutaten problemlos ganzjährig kaufen kann, eignet sich dieses leckere Getränk (z.B. auch mit Eiswürfeln zugesetzt) sowohl für die heißen Sommertage, als auch als Muntermacher und Vitaminkick für graue und kalte Wintertage.

Benötigte Utensilien und Zutaten

Diese Utensilien und Zutaten werden für die Herstellung benötigt:

  • 1,0-1,5 Liter Wasser (still oder mit Sprudel)
  • Eine halbe Gurke
  • 1 Apfel (idealerweise eins süßlich schmeckende Sorte)
  • 1-2 Kiwis
  • Ein Schneidebrett
  • Eine Glaskaraffe
  • Ein Scharfes Messer
  • Ein Obstschäler
  • Optional: Eiswürfel

Geeignete Wasserkaraffen

Die folgenden Glaskaraffen-Modelle eignen sich z.B. ideal für dieses Rezept:

Anleitung und Erklärung, wie man vorgehen sollte:

Schritt 1: Im ersten Schritt wird die Gurke gründlich unter kaltem Wasser abgewaschen, in der Hälfte durchgeschnitten und eine Hälfte davon in dünne Scheiben geschnitten.

Info: Wenn es sich um eine Bio-Landgurke handelt, dann kann die Gurke ihre Schale behalten – sollte dies nicht der Fall sein, dann ist es ratsam, die Gurke vor der Verwendung von ihrer Schale zu befreien. Dies funktioniert am besten mit einem dünnen, scharfen Messer oder einem Obst- und Gemüse-Schäler.

Schritt 2: Im zweiten Schritt werden die Kiwis ebenfalls geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Für dieses Rezept können sowohl grüne, als auch gelbe Kiwis verwendet werden. Hier darf und sollte man ruhig ein wenig herumexperimentieren, da beide Kiwi-Sorten geschmacklich ein wenig anders ausfallen 😉

Schritt 3: Im dritten Schritt der Obst- und Gemüsevorbereitung muss nur noch der Apfel von seiner Schale befreit werden und ein paar Mal quer geteilt werden, sodass mehrere ca. 1 cm dicke Scheiben entstehen.

Info: Wenn man nur sehr kleine Äpfel zur Verfügung hat, dann können ruhig auch zwei oder drei Äpfel für die Zubereitung verwendet werden. Wenn es sich um eine große Apfelsorte handelt, dann reicht in der Regel nur ein Stück für die Zubereitung aus.

Schritt 4: Nun sollten alle Zutaten vorsichtig in das Innere der Glaskaraffe hineingegeben werden. Dies funktioniert am Besten, wenn man die Zutaten langsam mit dem Messer vom Schneidebrett in den Behälter hineinschiebt oder die einzelnen Stücke per Hand in den Behälter hineinfallen lässt.

Schritt 5: Jetzt muss nur noch die mit den Obst- und Gemüsestücken befüllte Karaffe mit Wasser aufgefüllt werden. Ob man dazu ein stilles oder mit Kohlensäure versetztes Wasser nimmt, ist jedem selbst überlassen.

Schritt 6: Im letzten Schritt kann man das selbst hergestellte „Infused Water“ aus Obst und Gemüse noch mit Eiswürfeln zusetzen. Dies ist z.B. im Sommer sehr empfehlenswert, um dem Wasser einen kühlen Frische-Kick zu geben 😉

Dauer zum Ziehen: Erfahrungsgemäß sollte man das fertig angemischte Getränk ca. 1-2 Stunden stehen und ziehen lassen, damit sich die Duft- und Aromastoffe gut im Wasser entfalten können. Dies kann entweder im Kühlschrank oder auf dem Tisch erfolgen.

Fazit

Wir haben dieses leckere Wasser-Rezept schon einige Male ausprobiert und es auch schon öfters mit unseren Freunden und Familienmitgliedern getrunken. Das Ergebnis war durchweg positiv: Es hat allen Gästen und auch uns selbst immer sehr gut geschmeckt.

Wer also ein wenig Lust auf Experimente mit Getränken, Obst und Gemüse hat und einmal etwas ganz Besonderes und nicht Alltägliches ausprobieren möchte, der sollte diese tolle und leckere Rezept merken und es einfach mal ausprobieren 😉

*Tipp* Buchempfehlung mit 98 Rezepten zur Herstellung von „Fruit Infused Water“

Werbung

Wenn Sie an weiteren Rezeptideen zur Herstellung von „Infused Water“ interessiert sind, dann könnte evtl. dieses Buch für Sie interessant sein. Dieses 208 Seiten umfassende Buch zählt zu den „Bestsellern“ auf der bekannten Online-Verkaufsplattform „Amazon“ – es werden dort neben einfachen Getränk-Rezepten auch tolle Rezeptideen zur Herstellung von leckeren Snacks aus Obst geboten.

(Seitenanzahl: 208 / Erscheinungsjahr: 2016 / Maße: 11,8 x 1,5 x 18,5 cm)

Jetzt bestellen: Fruit Infused Water: 98 gesunde Rezepte für leckeres Wasser mit Früchten und Kräutern *