Eine Glaskaraffe richtig trocknen – so geht’s!

Moderne Glaskaraffen sind in der Regel sehr schmal gebaut und lassen sich dadurch nur schwer per Hand reinigen und trocknen. Vor allem die Trocknung der Gefäße gestaltet sich oftmals als besonders schwierig, da man nur schwer mit einem Trockentuch durch den engen Behälterhals kommt.

Leider kann man oftmals nicht gänzlich auf die manuelle Trocknung verzichten, da das Wasser von der Reinigung – wenn man die Gefäße lediglich an der Luft trocknen lässt – häufig Rückstände, Flecken und/oder Schlieren hinterlässt.

In diesem Beitrag möchten wir ein paar einfache Tricks aufzeigen und Utensilien vorstellen, mit denen man Glaskaraffen gut und effektiv trocknen kann.

Tipps und Utensilien zum Trocknen von Glaskaraffen

Im Idealfall ist die Glaskaraffe spülmaschinenfest – dann können sie sich einfach in die Spülmaschine stellen, wo sie gründlich gereinigt und rückstandslos getrocknet wird.

Falls dies jedoch nicht der Fall ist, werden Sie oft nicht drum herum kommen, den Behälter manuell zu trocknen. Mit den nachfolgenden Tricks und Utensilien wird Ihnen das bestimmt gut gelingen…

Trocknungs-Tipp 1: Stellen Sie den Behälter in einen speziellen Abtropfständer

Da man nur schwer mit der Hand oder einer Standard-Bürste in den Behälter hineingelangt um ihn zu trocknen, muss man sich etwas einfallen lassen, um die Wasserrückstände aus dem Behälter zu bekommen.

Ideal ist es, wenn man den Behälter auf dem Kopf stellen kann, damit das Wasser selbstständig herauslaufen kann. Leider funktioniert dies nur sub-optimal, wenn man den Behälter umgedreht auf eine feste Unterlage stellt, da hier keine Luftzirkulation und Trocknung stattfinden kann und sich an der Öffnung eine Pfütze bildet.

Besser ist es, wenn man hierzu einen „Abtropfständer“ verwendet. Dies sind spezielle Utensilien für enge Gefäße und Vasen, in welche die Behälter kopfüber eingehängt werden. In dieser Haltung kann das Wasser problemlos abtropfen und der Behälter kann gleichzeitig gut trocknen, da er quasi in der Luft hängt und von unten offen ist.

Hier finden Sie einige Beispiel-Angebote:

Peugeot Abtropfständer für Karaffen gegen Kalkablagerungen, Révolution, Metall, Höhe 33 cm, 240028 (Haushaltswaren)

Eigenschaften: 

  • Robustes Peugeot-Abtropfgestell aus Metall für Dekanter, Zum streifenfreien Trocknen von allen gängigen Weinkaraffen (Höhe: 33 cm)
  • Zuverlässiges Trocknen ohne Streifenbildung: Positionierung der Karaffe mit Öffnung nach unten zur Vorbeugung von Wasser- und Kalkablagerungen
  • Schlichtes Design für jede Küche, Spiralförmige Basis für stabilen Stand auch für große Karaffen wie den Ibis Magnum Weindekanter von Peugeot (230012 )
  • Verbesserte Reinigung von Wein-Karaffen zusammen mit Bilbo-Reinigungskugeln von Peugeot (230234)
  • Lieferumfang: 1x Peugeot Révolution Abtropfgestell, Höhe: 33 cm, 240028

Neu ab: 18,00 € Auf Lager
kaufe jetzt

StreamBrush Flaschen-Halter – Abtropf-Ständer für Sodastream Duo, Emil & mehr – Flaschen-Halterung aus Bambus-Holz & Edelstahl – Flaschen-Ständer (3 Fach) (Elektronik)

Eigenschaften: 

  • ✅ 𝐓𝐎𝐋𝐋𝐄𝐒 𝐍𝐀𝐓𝐔𝐑-𝐃𝐄𝐒𝐈𝐆𝐍: Unser edler Bambus-Ständer ist das ideale Küchen-Zubehör und dient als Abtropfgestell & Flaschenständer. Dank kratzfesten Gummi-Aufsätzen gibt es keine scharfen Kanten
  • ✅ 𝐔𝐍𝐈𝐕𝐄𝐑𝐒𝐄𝐋𝐋 𝐄𝐈𝐍𝐒𝐄𝐓𝐙𝐁𝐀𝐑: Unser hochwertiger Flaschenhalter ist kompatibel mit Flaschen & Karaffen von Sodastream Duo, Emil & anderen Systemen. Für 0,5 L, 1,0 L PET & 0,6 L Glas Crystal
  • ✅ 𝐁𝐄𝐒𝐓𝐄 𝐕𝐄𝐑𝐀𝐑𝐁𝐄𝐈𝐓𝐔𝐍𝐆: Der Original StreamBrush Flaschentrockner besteht aus Natur-Bambus & Edelstahl. Er ist extrem stabil & standfest, sodass er auch bei hohem Gewicht nicht kippt oder fällt
  • ✅ 𝐇𝐎𝐂𝐇𝐖𝐄𝐑𝐓𝐈𝐆𝐄 𝐌𝐀𝐓𝐄𝐑𝐈𝐀𝐋𝐈𝐄𝐍: Das Brett besteht aus standfestem Massivholz und ist mit Naturölen ( Leinöl aus der Lausitz ) versiegelt. Die Unterseite wurde glatt geschliffen, sodass Möbel nicht zerkratzen
  • ✅ 𝐋𝐈𝐄𝐅𝐄𝐑𝐔𝐌𝐅𝐀𝐍𝐆: Sie erhalten einen Abtropfhalter aus Bambus-Holz mit 3 hochwertigen 28 cm Edelstahl-Stangen, auf dem Flaschen schnell trocknen. Abgebildete Flaschen sind nicht im Lieferumfang enthalten

Neu ab: 26,99 € Auf Lager
kaufe jetzt

Trocknungs-Tipp 2: Benutzen Sie einen speziellen Mikrofaser-Trockenstab für Vasen/Karaffen

Wenn das Wasser stark kalkhaltig ist und es Rückstände und Streifen hinterlässt, sollte man die Karaffe aktiv trocknen. Dies funktioniert am besten mit einem speziellen Mikrofaser-Trockenstab.

Dieses nützliche Utensil wird in die Karaffe eingeführt und anschließend hin- und her bewegt oder im Kreis gedreht. Durch diese Bewegung trocknet das an der Spitze des Stabs befindliche Trockentuch den Behälter von Innen.

Hier finden Sie einige Beispiel-Angebote:

Evonell CleanTwister Karaffen und Vasentrockner (Haushaltswaren)

Eigenschaften: 

  • geeignet für Dekanter, Karaffen, Krüge, Vasen und Gläser, usw.
  • sehr hohe Flüssigkeitsaufnahme, fusselfrei, kein Ausfransen
  • kurze Trocknungszeit, strapazierfähig, abriebfest
  • hohe Dimenssionsstabilität, lange haltbar, aus Microfaser
  • geeignet für alle Gefäße mit einer Öffnung von mind. 3 cm Ø Einfach den Griff zwischen den Händen drehen durch die Zentrifugalkraft kommen die Streifen in jede Ecke.

Neu ab: 23,00 € Auf Lager
kaufe jetzt

Cilio Dekantertrockner Clean Twister, Blau (Haushaltswaren)

Eigenschaften: 

  • Patentierte Technik, extrem widerstandsfähige,
  • saugfähige und fusselfreier Mikrofaser,
  • waschmaschinengeeignet, Made in Germany

Neu ab: Ausverkauft
kaufe jetzt

Trocknungs-Tipp 3: Versuchen Sie, den Behälter mit Küchenrollen-Papier reinigen

Wer kein Geld für Spezialgeräte und Utensilien ausgeben möchte, um seine Karaffe zu trocknen, der kann auch versuchen, den Behälter mit handelsüblichen Küchenrollenpapier abzutrocknen.

Hierzu sollte man möglichst wie folgt vorgehen:

Zunächst sollte man 3-4 zusammenhängende Blätter Küchenrollenpapier von der Rolle abreißen. Dann sollte man die Blätter mehrfach, der Länge nach so knicken, dass ein langer, dünner „Papierstab“ entsteht. Ein Ende des Papierstabs sollte anschließend zur Seite hin umgeknickt oder ein wenig ausgefranst werden.

Nun muss der Papierstab in die Karaffe eingeführt werden (bis zum Boden) und so lange per Hand gedreht und herumbewegt werden, bis der Behälter von Innen trocken ist.

Tipp: Wenn der provisorische Papierstab sich nicht richtig mit dreht und feuchte Stellen im Behälter verbleiben, dann sollte man mit einem dünnen Utensil ein wenig nachhelfen. Mit einer dünnen Grillzange zum Beispiel lässt ich das Papier sehr gut greifen und als Trockenschwamm benutzen (siehe Bild).

Trocknungs-Tipp 4: Versuchen Sie den Karaffen-Behälter trocken zu föhnen

Eine weitere Möglichkeit, den engen Behälter von Innen zu trocknen ist, wenn man zu einem handelsüblichen Haarfön greift.

Hierzu sollte man den Behälter am besten in die eine Hand nehmen und mit der anderen Hand mit dem Föhn warme Luft ins Innere hineinblasen. Diese Methode funktioniert ganz gut, wenn das Wasser nicht kalkhaltig ist und keine Rückstände hinterlässt.

Wir haben diese Fön-Trocken-Methode einmal zuhause an unserer Glaskaraffe getestet und dazu ein Kurzvideo erstellt. Unsere Erkenntnisse dazu finden Sie am Ende des Videoclips – wir wünschen viel Spaß beim Anschauen 😉

Fazit

Auch wenn es nicht ganz leicht ist Glaskaraffen zu trocknen, so ist dies kein Grund gänzlich auf die schönen Servierobjekte zu verzichten. Mit den oben genannten Tipps und Tricks und Utensilien lassen sich moderne Karaffen, die nicht spülmaschinenfest sind, schnell und effektiv trocknen.